KARIN DÖRRE
KARIN DÖRRE

Über mich

C.V.
geb. 1964 in Peine, Deutschland. 
Nach dem Abitur zunächst Mitarbeit in einem Architekturbüro, seit 1998 freiberuflich.
2005 professioneller Wiedereinstieg in das künstlerische Schaffen, Beginn der Ausstellungstätigkeit.
Lebt in Mülheim und arbeitet in einem Atelier in Duisburg.

Mitglied im Vorstand des BBK Düsseldorf, ehrenamtliches Engagement hauptsächlich im Bereich Grafik, Homepage, Künstler-und Ausstellungskontakte.
Mitgliedschaften: BBK Düsseldorf, GedoK A46, Kunstverein Duisburg, XU-Kunstprojekt.

Kuratierung von überregionalen Ausstellungsprojekten.

 

Vorwiegend verwendete Techniken sind Malerei mit Ölfarbe/ Acrylfarbe auf Leinwand sowie Aquarell. Zeichnungen mit Feder und Tusche, mit Graphit, Kreide. Lebensräume und Umgebungen ist Mittelpunkt  des künstlerischen Schaffens. Die Künstlerin arbeitet in thematischen Werkreihen.

 

Stationen der künstlerischen Laufbahn, Kunstpreise, Anerkennungen:

  • 2016 Arbeitsaufenthalt, PleinAir in Plyos, Russland. Gefördert von dem Kultusministerium der Russischen Föderation
  • 2016 Stipendium Artist in Residence in Ein Hod, Israel, Arbeitsaufenthalt gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
  • 2014 Anerkennungspreis der XI. Bienal Internacional de la Acuarela (Biennale für Aquarellmalerei) im Museum „Alfredo Guati Rojo“, Mexiko-Stadt
  • 2013 Stipendium Artist in Residence in Ein Hod, Israel, Arbeitsaufenthalt gefördert vom Kulturamt Düsseldorf
  • 2009 Kulturpreis Kreis Mettmann  „Zeichnung“
  • 2009 Kunstpreis der Ausstellung „Schmerz – Bilder vom Menschen“ im Wilhelm-Fabry-Museum Hilden, 2.Preis und Publikumspreis
  • Nominiert für den Gesellschafter Art.Award 2006 auf der Art Fair Cologne, Finalistin
  • seit 2012 vertreten durch die bildmacher-Galerie Lemgo
  • seit 2008 Künstlerkarte und von 2010 bis 2016 Atelierförderung durch die Landeshauptstadt Düsseldorf

Einzelausstellungen (Auswahl):    

  • PLOTS, Janco Dada-Museum, Ein Hod, Israel, 2016
  • WEIß ODER SCHWARZ, Kunstforum Lutherkirche, 2016
  • LA IRREALIDAD DE LA FICCÍON, (mit Jürgen Kiehlmann), Casa de los Tres Mundos, Granada, Nicaragua, 2015
  • LANDSCHAFT - NEU DEFINIERT, Galerie an der Ruhr, Mülheim, 2015
  • GAIA-Landschaften, Städt. Galerie, Novè Mesto nad Metuji, Tschechien, 2013
  • DRAWINGS, Ein-Hod-Gallery, Ein Hod, Israel, 2013
  • ALWAYS LOOKING FOR PARADISE, (mit Wilfred Neuse), bildmacher-Galerie Lemgo 2012
  • GAIA, NRW-Landtag Düsseldorf, 2012
  • KARIN DÖRRE – KULTURPREIS KREIS METTMANN, Kunstraum Hilden, 2010
  • REFLEXIONEN, Kunstverein Damenundherren e.V. Düsseldorf, 2009
  • GROßSTADTWELTEN, MAK Museum für Angewandte Kunst, Köln, 2007

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):

  • JAHRESAUSSTELLUNG Mülheimer Künstler, Kunstmuseum Mülheim/Ruhr, 2016
  • BEFREIUNG, Wanderausstellung, u.a. KUBUS Hannover, 2015
  • WEISS-SCHWARZ, Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr, 2015
  • JUXTAPOSITION, Ausstellung zu den 4. jüd. Kulturtagen im Rheinland, Kunstraum Hilden, 2015
  • JUXTAPOSITION, Galerie Hanina Contemporary Art Tel Aviv, 2015
  • XI BIENAL INTERNACIONAL DE ACUARELA, Nationalmuseum "ALFREDO GUATI ROJO" in Mexiko-City, 2014
  • SPUREN-HUELLAS, internat. Ausstellung im BBK Düsseldorf und in der Casa de los Tres Mundos, Granada, Nicaragua, 2013/ 2014
  • IMAGES OF THE MARIBOR SYNAGOGUE, Alte Synagoge Maribor, Slowenien, 2012
  • DENKEN – ERINNERN – VERGESSEN – DEM GEHIRN AUF DER SPUR, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden, 2011
  • INTERBIFEP IVX, Galeria Portreta Tuzla, Bosnia-Herzegowina, 2011
  • NEUKÖLLNER HÄNGUNG II, Michaela-Helfrich-Galerie, Berlin, 2011
  • NRW-Künstler/-innen treffen Peter Paul Rubens, Kunstverein Siegen und Schlossmuseum Siegen, 2010
  • SCHLACHTFELDER, BBK-Kunstforum, Düsseldorf, 2009
  • TIME OF DRAWING, Climate Gallery, New York, USA, 2009
  • ANONYMOUS DRAWINGS No 9, Zeichnungen, Kunstraum Kreuzberg Bethanien, Berlin, 2008
  • SCHMERZ, BILDER VOM MENSCHEN,  Wilhelm-Fabry-Museum Hilden, 2008
  • OSTRALE 2008 - TRANSFORMATION, Dresden, 2008
  • 7. NIEDERSÄCHSISCHE GRAFIKTRIENNALE, Weserrenaissance-Schloss Bevern, 2008
  • NATUR - MENSCH, 13. Kunstausstellung Naturpark Harz, St. Andreasberg, 2007
  • NORDART, Internationale Kunstausstellung KiC – Kunst in der Carlshütte, Rendsburg, 2006 und 2007

Werke in öffentlichen Sammlungen, (Auswahl):

  • Staatl. Museum der Stadt Plyos, Russland
  • Nationalmuseum "ALFREDO GUATI ROJO" in Mexiko-Stadt
  • Janco Dada-Museum, Ein Hod, Israel
  • Kunstsammlung der Stadt Nove Mesto nad Metuj, Tschechien

Bibliographie, Ausstellungskataloge und Printmedien (Auswahl):

  • SPUREN - HUELLAS
    Katalog zu der Wander-Ausstellung im BBK-Kunstforum Düsseldorf 2013 und in der Casa de los tres Mundos Nicaragua 2014,
    Herausgeber: BBK Düsseldorf
    ISBN 978-3-00-043000-8
  • VERNISSAGE - Ausstellungen
    Heft 4/13, Seite 30-33
    Artikel „Raum für Kunst – Werke zeitgenössischer Künstler“, Text und Abbild.
    ISBN 4-197397-406006
  • KARIN DÖRRE - GAIA
    Broschüre zu der Einzelausstellung GAIA, Městská galerie Zázvorka Nové Město nad Metuji, 2013, Redaktion: Petr Suchánek,
    ISBN 978-80-87401-16-3
  • INTERBIFEP XIV
    Katalog  zu  der  Ausstellung  Internationale  Biennale  für  Portrait  in  Zeichnung  und  Grafik,  Galeria  Portreta  Tuzla,  Bosnia-
    Herzegowina, 2011, Redaktion: Jasmin Imamović
    ISSN 2233-008
  • Denken – Erinnern – Vergessen – Dem Gehirn auf der Spur
    Katalog zu der Ausstellung im Wilhelm-Fabry-Museum Hilden, 2011, Redaktion: Wolfgang Antweiler, Bernd Morgner,
    ISBN 978-3-9407 10-15-4
  • KUNSTKOMMUNIKATION „WIE IST KUNST MÖGLICH?“
    Herausgeber: Prof. Christian Filk, Holger Simon, Kaleidogramme Band 50, Kulturverlag Kadmos Berlin, 2010, mit Beiträgen zu
    einer systemischen Medien- und Kunstwissenschaft, Seite 229-232: „Großstadtwelten“
    ISBN 978-3-86599-090-7
  • SCHMERZ-BILDER VOM MENSCHEN
    Katalog  zu  der  Ausstellung  im  Wilhelm-Fabry-Museum  Hilden,  2008,  Redaktion:  Wolfgang  Antweiler,  Sandra  Abend,  Bernd Morgner,
    ISBN 948-3-9407 10-01-7
  • MENSCHEN DAS MAGAZIN, Ausgabe 1/2007
    Herausgeber: Aktion Mensch, Spezial: Kunst und Gesellschaft, Seite 66-75: Kunst als Gesellschafter, über die gesellschaftliche und politische Funktion von Kunst
    ISSN 1611-9576
  • 4th LESSEDRA WORLD ART PRINT ANNUAL 2005
    Herausgeber: Lessedra Gallery and Contemporary Art Projects,Sofia, Bulgarien, 2005
    ISBN 954-91518-2-4

 

Interessieren Sie sich für die Kunstwerke oder möchten mich im Atelier besuchen?

Schreiben Sie mir, ich antworte Ihnen!

Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular.

 

Karin Dörre

Atelier:

Kunstverein Duisburg e.V.

Weidenweg 10

47059 Duisburg

Facebook: